Kostenlos eintragen Startseite Karte
RSS
Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite auswerten zu können. Weitere Informationen
 

Floß mieten in Berlin

Floß mieten in Berlin

Name: Floß für 8 Personen
Wo
Land: Deutschland
PLZ: 13595
Ort: Berlin
Revier: Havel
Personenzahl: 8
Bootstyp: Floß
Zubehör: Stechpaddel, Rettungsweste
Ausstattungs-Extras: Badeplattform, Badeleiter, Sonnenverdeck
Zielgruppe: Klassenfahrten, Vereinsausflüge, Betriebsausflüge, Bootswanderung
Website: http://www.marina-base.de
Beschreibung: Floß mieten in Berlin
Einen Hauch von Abenteuer, Lagerfeuerromantik und Natur erleben – diesen Traum kann man sich auch in Berlin mit dem Anmieten eines Floßes, Bootes oder Kanus erfüllen. Auf den Spuren von Huckleberry Finn wandeln, lädt die beeindruckende Flusslandschaft Brandenburgs und Berlins zu lohnenswerten Ausflügen ein. Der idyllisch gelegene Pichelssee, die beschauliche Havel oder der Stößensee wollen mit der Familie, Freunden und Bekannten entdeckt werden. Inmitten traumhafter Landschaften können Klein und Groß einen unvergesslichen Tag verleben.
Ausgerüstet mit kühlen Getränken und einem Grill an Bord eines Floßes kommen auch die kulinarischen Gaumenfreuden nicht zu kurz. Gerade bei traumhaften Temperaturen lässt sich so jede Festivität auf das Wasser verlegen und sorgt mit Sicherheit für einen hohen Wohlfühlfaktor bei allen Gästen.
Neben den Floßvermietungen können auch Boote oder Kanus gechartert werden. Je nach Vorhaben kann man einen perfekten Angelausflug unternehmen oder die Region auf den Wasserwanderwegen für sich entdecken.
Die perfekte Ergänzung zum umfassenden Angebot ist das eigene Hafen-Restaurant. Sowohl für das Speisen vor Ort als auch für Proviant ist auf jeden Fall gesorgt.
 

Anfrage an den Inserenten



Bitte geben Sie die letzten vier Zeichen auf dem Bild ein, um uns zu helfen, Spam zu vermeiden:



Hinweis: Wenn Sie auf "Anfrage absenden" klicken, wird Ihre IP-Adresse und email-Adresse sowie der Zeitpunkt Ihrer Anfrage für den Zeitraum von 3 Monaten gespeichert und ggf. Ermittlungsbehörden zur Verfügung gestellt (z.B. im Fall einer Belästigung).


Bilder-Galerie

größer